Widerspruch gegen die neue Buslinienführung (Busanbindung)

An die Verkehrsbetriebe / An die Gemeindeverwaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,

seitdem die Linie [Muster-Zahl] der [Name der Verkehrsbetriebe] unseren Ort nicht mehr anfährt, bin ich als gehbehinderte Rentnerin nicht mehr in der Lage, meine Einkäufe selbstständig in [Name der Stadt] zu erledigen.

Die Änderung des Streckenverlaufs der Linie [Muster-Zahl] schneidet [Name des Ortes] regelrecht von der Außenwelt ab. Nach der Operation meiner Hüfte vor drei Jahren kann ich nur noch kleinere Strecken zu Fuß bewältigen. Da in unserem Ort viele ältere Menschen wohnen, die über ähnliche Mobilitätsprobleme klagen, lässt sich der Eindruck nicht vermeiden, Rentner würden hier als Bürger zweiter Wahl behandelt.

» Muster-Text weiterlesen

Widerspruch gegen Aufstellung von Glascontainern/Altglascontainer

An die Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor einigen Wochen wurden die drei Altglascontainer aus dem Gewerbegebiet in unsere Wohnstraße verlegt. Abgesehen von Dreck und Einwurflärm zieht auch seit dem ersten Tag ein widerlicher Alkoholgeruch vom neuen Standort in unseren kleinen Garten. Da die Container direkt an unserer Grundstücksgrenze aufgestellt wurden, liegt unsere Terrasse in einer Entfernung von gerade einmal vier Metern zum neuen Standort.

» Muster-Text weiterlesen

Widerspruch Wohnungskündigung

Sehr geehrter Herr [Muster-Name des Vermieters],

mit Entsetzen, aber auch mit großer Enttäuschung, fand ich heute Ihre Kündigung unseres Mietvertrages im Briefkasten. Seitdem [Familie Muster-Name] in die Dachgeschosswohnung eingezogen ist, herrscht Unfrieden in unserem Haus. Obwohl alle drei Mietparteien den Garten gleichermaßen nutzen, beteiligt sich [Familie Muster-Name] weder an der Rasenpflege noch am Bereitstellen der Mülltonnen zur Müllabfuhr.

» Muster-Text weiterlesen

Rückzahlung Darlehnsleistung nach BAföG (Widerspruch)

Widerspruch gegen den Ablehnungsbescheid von der Freistellung der Rückzahlung der Darlehnsleistung nach BAföG

Sehr geehrte Frau [Muster-Name],

hiermit lege ich Widerspruch gegen den Ablehnungsbescheid von der Freistellung der Rückzahlung der Darlehnsleistung ein.

Ich bin immer noch Studentin und zurzeit an der [Muster-Universität] in Düsseldorf immatrikuliert (s. Kopie Studentenausweis).

Es ist mir zurzeit nicht möglich, der Rückzahlungsverpflichtung nachzukommen.

Meine laufenden „Bezüge“ erhalte ich bzw. die Rechnungsersteller von meiner Großcousine, Frau [Muster-Name] was ggf. durch Nachweise bestätigt werden kann. Frau [Muster-Name] kommt monatlich durch direkte Überweisungen auf für

» Muster-Text weiterlesen

Widerspruch gegen Datenweitergabe

Betreff: Widerspruch gegen Weitergabe meiner gespeicherten Daten zu gewerblichen Zwecken

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich fordere Sie auf mir bis [Muster-Datum in 14 Tagen] Auskunft zu erteilen, welche persönlichen Daten Ihnen zu meiner Person vorliegen, und aus welcher Quelle diese stammen. Außerdem erbitte ich dringend Auskunft, zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt und an welche Stellen diese Daten weitergegeben wurden.

Hierbei berufe ich mich auf § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

» Muster-Text weiterlesen

Widerspruch – unberechtigte Zahlungsforderung bei Minderjährigen / Internet

Widerspruch – unberechtigte Zahlungsforderung bei Minderjährigen / Internet

Widerspruch gegen Ihre Zahlungsaufforderung

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit widerspreche ich der von Ihnen aufgestellten Zahlungsaufforderung vom [Muster-Datum] in Höhe von [Muster-Betrag], welche Sie für angeblich erbrachte Serviceleistungen im Internet berechnen, und weise Ihre Forderung an meine minderjährige Tochter zurück. Die von Ihnen geforderte Zahlung werde ich nicht leisten. Den Abschluss des angeblich zustande gekommenen Vertrages bezüglich Serviceleistungen Ihres Unternehmens bestreite ich.

» Muster-Text weiterlesen

Widerspruch – Mehrbedarf für kostenaufwändige Ernährung

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lege ich fristgerecht Widerspruch ein. Der Widerspruch richtet sich gegen die unbegründete Ablehnung des Mehrbedarfs für kostenaufwändige Ernährung.

Die „Empfehlungen des Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge (DV)“ haben keinerlei Rechtswirkung, auch wenn die BA in ihrer „HEGA 05/08 – 23 – Prüfung des Mehrbedarfs wegen kostenaufwändiger Ernährung (§ 21 Abs. 5 SGB II) (GA Nr. 17/2008)“ die ARGEn und Optionskommunen anweist, sich daran zu halten.

» Muster-Text weiterlesen

Widerspruch gegen Verwarnung oder Abmahnung

Sehr geehrte Frau [Muster-Name],

gegen Ihre Abmahnung vom [Muster-Datum] lege ich hiermit Widerspruch ein und möchte auf die von Ihnen geäußerten Vorwürfe zum verspäteten Arbeitsbeginn eine Stellung nehmen.

Zutreffend ist, dass ich mich in den letzten Tagen häufiger zum Arbeitsbeginn verspätet habe. Dies hat seinen Grund darin, dass ich auf Grund einer Krankheit meiner Frau jeden Morgen vor der Arbeit erst die Kinder in den Kindergarten bringen muss. » Muster-Text weiterlesen