Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Wohnung’

Wohngeldantrag Freiberufler – Nachreichung fehlender Unterlagen

15. August 2012 Keine Kommentare

Wohngeldantrag / Aktenzeichen: [Muster-Nummer]

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe Ihre Nachricht erhalten und melde mich nun, mit der Beantwortung einiger Fragen und den entsprechenden Nachweisen zurück.

Mit der Angabe meiner Tochter habe ich wohl einen Fehler in der Antragsstellung verursacht. Ich hätte Sie nicht als einfaches Haushaltsmitglied, sondern doch als „Kind“ angeben sollen. Meine Tochter heißt [Muster-Name des Kindes], wurde am [Muster-Datum], in [Muster-Ort] geboren, ist weiblich und hat die deutsche Staatsangehörigkeit, sie ist nicht getauft.

Musterbrief weiterlesen …



Widerspruch gegen Aufstellung von Glascontainern/Altglascontainer

13. Juli 2012 Keine Kommentare

An die Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor einigen Wochen wurden die drei Altglascontainer aus dem Gewerbegebiet in unsere Wohnstraße verlegt. Abgesehen von Dreck und Einwurflärm zieht auch seit dem ersten Tag ein widerlicher Alkoholgeruch vom neuen Standort in unseren kleinen Garten. Da die Container direkt an unserer Grundstücksgrenze aufgestellt wurden, liegt unsere Terrasse in einer Entfernung von gerade einmal vier Metern zum neuen Standort.

Musterbrief weiterlesen …



Widerspruch Wohnungskündigung

11. Juli 2012 Keine Kommentare

Sehr geehrter Herr [Muster-Name des Vermieters],

mit Entsetzen, aber auch mit großer Enttäuschung, fand ich heute Ihre Kündigung unseres Mietvertrages im Briefkasten. Seitdem [Familie Muster-Name] in die Dachgeschosswohnung eingezogen ist, herrscht Unfrieden in unserem Haus. Obwohl alle drei Mietparteien den Garten gleichermaßen nutzen, beteiligt sich [Familie Muster-Name] weder an der Rasenpflege noch am Bereitstellen der Mülltonnen zur Müllabfuhr.

Musterbrief weiterlesen …



Musterbrief an die Nachbarschaft – Erlaubnis für den Bau einer Garage

9. Juli 2012 Keine Kommentare

Sehr geehrter Herr [Muster-Name],

da wir die Geburt unseres zweiten Kindes im [Muster-Monat] erwarten, beabsichtigen wir den hinteren Teil unserer Garage zu einem Kinderzimmer umzubauen. Da wir nicht beabsichtigen, wegen der beengten Wohnverhältnisse unsere Wohnung und mit ihr unsere nette Nachbarschaft aufzugeben, reifte in unseren Planungen mehr und mehr die Idee, eines kleinen Umbaus heran.

Musterbrief weiterlesen …



Treppenhausaushang Hausordnung

4. Mai 2012 Keine Kommentare

Sehr geehrte Nachbarn,

im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und eines mehr oder minder gezwungenes Miteinanders, das zumindest den gesetzlichen Regeln folgen muss, sollten sich ähnliche Verstöße – wie in letzter Zeit geschehen – nicht wiederholen:

Keine Beschädigungen an Fahrzeugen, Geräten oder Türen! Kein Randalieren im Hausflur und keine Belästigungen durch permanentes Klingeln oder Rufen! Kein Werfen von brennenden Gegenständen auf andere Balkons!

Musterbrief weiterlesen …



Treppenhausaushang bei Reparaturarbeiten

21. April 2012 Keine Kommentare

Sehr geehrte Nachbarn,

in unserer Wohnung finden in den kommenden [Muster-Zahl] Wochen dringende Reparaturarbeiten statt (u.a. Baderneuerung). Hierbei entsteht zwangsläufig Lärm, auf den wir Sie mit diesem Aushang vorbereiten wollen. Zu andauernden größeren Belästigungen (durch das Abschlagen alter Fliesen, Anlegen von Wandschlitzen) kommt es nur an [Muster-Zahl] Tagen, voraussichtlich‚ vom [Muster-Datum] bis [Muster-Datum].

Musterbrief weiterlesen …



Unterlassung – Beschwerde über Nachbarn

14. März 2012 Keine Kommentare

Sehr geehrter Herr [Muster-Name],

Ich fordere Sie nachhaltig auf, Sachbeschädigungen und Belästigungen zu unterlassen!

Die getätigten Sachbeschädigungen werden ggf. juristisch verfolgt.

Des Weiteren fordere ich Sie auf, die Verleumdungen und Fehlanschuldigungen zu unterlassen!

Die vorkommenden nächtlichen Lärmbelästigungen durch laute Streitgespräche haben ebenfalls im Zuge der Hausordnung und –ruhe zu unterbleiben.

Von weiteren Belästigungen fordere ich auf, abzusehen!

Musterbrief weiterlesen …



Unzumutbare Mietverhältnisse (Mängel, Lärmbelästigung, Sachbeschädigung)

7. März 2012 Keine Kommentare

Sehr geehrter Herr [Muster-Name]

nach dem Telefonat nun eine schriftliche Stellungnahme:

Es verhält sich so, dass der Hausfrieden in Ihrem o.g. Mietobjekt nachhaltig gestört ist.

Nachdem Familie [Muster-Name] einen Zettel an meiner Tür anbrachte, ich möge keine Teile auf ihrem Trockner abstellen/lagern (was definitiv nicht der Fall war – ich habe lediglich einen schweren Gegenstand dort abgestellt, um meine Kellertür zu öffnen), ich diesen Zettel bezüglich mangelnder Orthographie und – anscheinend – fehlender rudimentärer Deutschkenntnisse kommentierte, randalierten Frau und Herr [Muster-Name] vor meiner Tür, traten und beschädigten diese. Derartiges Verhalten spricht für das allgemein niedrige Bildungsniveau in diesem Haus und das daraus resultierende unsoziale Verhalten. (Dieses zeigt sich u.a. in den nächtlichen Ehestreitigkeiten, im jahrelangen, illegalen Fahren ohne Führerschein, Problemen mit Jugendamt, Sachbeschädigungen an fremden Eigentum, etc.)

Musterbrief weiterlesen …



Schadensersatz Mängelbehebung

7. März 2012 Keine Kommentare

Sehr geehrte Frau [Muster-Name],

meiner gestrigen „Mängel-Liste“ ist hinzuzufügen, dass ebenfalls das Werfen brennender Gegenstände von dem mir über liegenden Balkon – wie gestern Abend geschehen – auf meinen Balkon zu unterbleiben hat! Reste verbrannter Balkonumrandung liegen noch auf meinem Balkon. Abgesehen von der Belästigung sollte es auch in Ihrem Interesse liegen, Brände hier zu vermeiden!

Sollten die Kinder der Familie [Muster-Name] nicht in der Lage sein, derartiges einzuhalten, muss ggf. Rücksprache mit dem zuständigen Jugendamt zwecks weiterer Erziehungsunterstützung gehalten werden.

Des Weiteren weise ich Sie auf die Folgen hin, die bei Nichteinhalten des sofortigen Abstellens der Mängel entstehen.

Musterbrief weiterlesen …



Erstattung/Rückzahlung der Mietkaution

31. Januar 2012 Keine Kommentare

Betreff: Rückzahlung meiner Mietkaution

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich schreibe Ihnen heute nochmals, in der Hoffnung, dass wir die Angelegenheit doch noch schnell und reibungslos bereinigen können. Da unser Mietverhältnis zum [Muster-Datum] endete und wir die Mietsache bereits am [Muster-Datum] ordnungsgemäß an Ihren Mitarbeiter [Muster-Name] übergeben haben, möchte ich hiermit erneut, die Rückzahlung, der von uns geleisteten Mietkaution in Höhe von [Muster-Zahl €] einfordern. Die Übergabe erfolgte ohne ersichtliche Mängel und Mietschulden, sodass einer Rückzahlung nichts mehr im Wege steht.

Musterbrief weiterlesen …