Home > Wohnung > Musterbrief an die Nachbarschaft – Erlaubnis für den Bau einer Garage

Musterbrief an die Nachbarschaft – Erlaubnis für den Bau einer Garage

Um Muster-Text zu bewerten, klicke auf die gewünschte Stern-Anzahl :   1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Sehr geehrter Herr [Muster-Name],

da wir die Geburt unseres zweiten Kindes im [Muster-Monat] erwarten, beabsichtigen wir den hinteren Teil unserer Garage zu einem Kinderzimmer umzubauen. Da wir nicht beabsichtigen, wegen der beengten Wohnverhältnisse unsere Wohnung und mit ihr unsere nette Nachbarschaft aufzugeben, reifte in unseren Planungen mehr und mehr die Idee, eines kleinen Umbaus heran.

Das geplante Fenster möchten wir, auf unser Grundstück auszurichten. Von Ihrem Grundstück aus wäre nach unseren Plänen lediglich eine elektrisch öffenbare Lichtkuppel mit den Maßen 100 x 100 cm auf dem Flachdach sichtbar. Auch die Lärmbelästigung während der Umbauphase können wir im Rahmen halten, da die Heizungsinstallation und der Trockenbau nur einen sehr geringen Einsatz an lauten Baumaschinen erfordern.

Das Bauamt der Stadt [Name der Muster-Stadt] teilte uns auf Anfrage mit, dass vor Vergabe einer Baugenehmigung Ihre Zustimmung einzuholen sei, da Ihr Grundstück direkt an unseres angrenzt. Gerne zeige ich Ihnen unsere Umbaupläne und erkläre Ihnen die beabsichtigten Umbauten genau. Wir würden uns freuen, Ihnen in einem netten Gespräch vor Ort unsere Pläne präsentieren zu können und hoffen weiterhin auf eine gute Nachbarschaft.

Mit freundlichen Grüßen
[Muster-Name]

Wir zahlen Ihnen 7 Euro für Ihre Briefe! * - Hat Ihr eigener Musterbrief zum gewünschten Ergebnis geführt? Dann helfen Sie anderen und fügen Sie Ihren Muster-Text hinzu! Musterbrief hinzufügen


  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks