Home > Kündigung > Rückkehr zu ursprünglichem Tarif (E-Plus)

Rückkehr zu ursprünglichem Tarif (E-Plus)

Um Muster-Text zu bewerten, klicke auf die gewünschte Stern-Anzahl :   1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Sehr geehrtes E-Plus/Base-Team,

vor etwa zwei Wochen habe ich einen Anruf eines E-Plus-Mitarbeiters erhalten, ob ich das Base-Angebot zwei Wochen unverbindlich testen wolle. Dies habe ich bejaht Nach sorgfältiger Selbstkontrolle bin ich zu der Ansicht gelangt, dass ich lieber in meinem alten Vertrag bleiben möchte.

Den Umstand, dass ich problemlos telefonisch von E-Plus zu Base wechseln konnte, die Rückkehr, welche vor dem Hintergrund einer „unverbindlichen“ 14-tägigen „Probefrist“ eigentlich ein Verbleib in meinem alten Vertrag ist, aber schriftlich erklären muss, empfinde ich als fragwürdige Geschäftspraxis. Dass mir darüber hinaus die bequeme Möglichkeit den „Probewechsel“ online rückgängig zu machen durch zwischenzeitliche Sperrung meines Online-Kontos ebenfalls genommen wurde und so eine zusätzliche Hürde aufgebaut wurde war fast schon ärgerlich.

Lange Rede kurzer Sinn, ich möchte hiermit den Rücktritt von der Probefrist oder wie Sie es jetzt verstanden haben wollen, die Stomierung meiner fernmündlichen Base-Beauftragung für die Rufnummer [Muster-Nummer] schriftlich mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Wir zahlen Ihnen 7 Euro für Ihre Briefe! * - Hat Ihr eigener Musterbrief zum gewünschten Ergebnis geführt? Dann helfen Sie anderen und fügen Sie Ihren Muster-Text hinzu! Musterbrief hinzufügen


  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks