Home > Allgemein > Rede zur Hochzeit (vom Vater der Braut)

Rede zur Hochzeit (vom Vater der Braut)

Um Muster-Text zu bewerten, klicke auf die gewünschte Stern-Anzahl :   1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Liebe [Braut], Lieber [Bräutigam], meine sehr verehrten Gäste

Es freut mich sehr, Euch alle hier zu dieser Hochzeitsfeier begrüßen zu dürfen.
Meine [Braut] hat endlich ihren [Bräutigam] geheiratet.

Auch wenn dies heute die Feier unseres Brautpaars ist, lässt es sich sicher nicht verschweigen, wie glücklich und auch stolz mich die heutigen Ereignisse machen.

(An das Brautpaar gewandt:)

Herzlichen Glückwunsch! Mögen Euch beiden nie die Ideen ausgehen, wie Ihr zwei es auch in in Zukunft schaffen könnt, Euren Partnern die Stütze zu sein, die er braucht, wenn er beispielsweise nach einem schweren Tag nach Hause kommt.
Euer Entschluss, von nun an gemeinsam durch das Leben zu gehen, soll Euch mit nie endenden glücklichen Tagen belohnen. Und das bis ins hohe Alter.

Vertrauen, Liebe und ein bisschen Glück sind die Zutaten für eine gelungene Ehe.
Euer Vertrauen in die Zukunft kennen wir, auch Eure Liebe habt Ihr schon so manches Mal unter Beweis gestellt und das Bisschen Glück, dass ich Euch beiden wünsche, habt Ihr wirklich verdient.

Ich kann meine [Braut] also mit allerbestem Gewissen in Deine Hände geben, mein lieber [Bräutigam].

Lasst uns jetzt die Gläser erheben, um auf unser Brautpaar anzustoßen. Mögen Glück und Freude Euer ständiger Begleiter sein auf den manchmal wirren Wegen, die das Leben so mit sich bringen kann.

Prost

Wir zahlen Ihnen 7 Euro für Ihre Briefe! * - Hat Ihr eigener Musterbrief zum gewünschten Ergebnis geführt? Dann helfen Sie anderen und fügen Sie Ihren Muster-Text hinzu! Musterbrief hinzufügen


  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks